Seidenhandel/ August 6, 2018/ Tipps & Tricks/ 0Kommentare

Natürlich ist es toll, wenn man sein Nähzimmer, seine Bastelwerkstatt, sein Färbeatelier betritt und sofort Regale voller kleiner Farbfläschchen für Seidenfarben sieht. Alleine der Anblick der vielen Farben regt sofort die Fantasie an und lädt zum „Machen“ ein.

Seidenfarbe mit Katze

Seidenfarben, Katze, mehr Seidenfarben

Sobald man aber „viel Machen“ will, z.B. weil viele Freunde und Verwandte auch so einen toll bemalten oder gefärbten Seidenschal möchten, wird es oft schwierig.
Da reicht das 25ml oder 50ml-Fläschchen Seidenfarbe nicht weit. Auch das 100ml-Fläschchen ist unglaublich schnell leer.
Gerade, wenn man selbst Farbtöne mischt und abgleicht, hat man innerhalb sehr kurzer Zeit eine beinahe unüberschaubare Anzahl kleiner Fläschchen und Döschen, die alle nur  kleine Mengen Seidenfarben enthalten.
Und da Seidenfarben ziemlich teuer sind, wirft man sie natürlich nicht weg…

Wir sind von unserer Qualität überzeugt

Können wir Sie von der Qualität unserer Färbemittel überzeugen, wenn wir Ihnen sagen, daß wir selbst seit Jahren mit diesen Farben färben?
Wir haben im Laufe der Jahre ein komplexes Farbsystem entwickelt. So können wir mit relativ wenigen Farbstoffen mehrere 1.000 Farbtöne erzeugen.
Unsere Standard-Farbtabelle besteht derzeit aus 85 Farben, in denen wir alle unsere Artikel aus Seide färben können.
Derzeit bieten wir unseren Kunden einige Dutzend Farbstoffe an. Damit können Sie mehrere 100 Farben in beliebig vielen Farbtiefen erzeugen.
Um unseren Kunden die Auswahl zu erleichtern bieten wir Griffmuster (in naturweiss), als auch Farbmuster in über 130 Farben an.

Einer der Vorteile dabei ist, das wir jederzeit den gewünschten Farbton reproduzieren können und der Farton des Musters exakt dem späteren Artikel gleicht.

 

Einige Nachteile üblicher Seidenfarben

 

Haltbarkeit

Leider ist angebrochene Seidenfarbe nicht unendlich lange haltbar: Es bilden sich Schlieren und Klumpen und oft entsteht ein leicht fauliger Geruch.
Vermalt man die Schlieren und Klumpen mit dem Pinsel auf der Seide, entstehen unschöne Ergebnisse und man erhält auch oftmals Fixierfehler.
Dies passiert, weil sich die Farbstoffe am Boden des Fläschchens sammeln und auch, weil die Inhaltsstoffe der Seidenfarbe mit dem im Fläschchen eingeschlossenen Luftsauerstoff reagieren.

 

Verfügbarkeit

Ein anderes Problem ist oft, das genau „diese Eine“ Farbe, die Sie nachkaufen wollen, natürlich gerade jetzt nicht verfügbar ist. Gerade bei Trendfarben kann es sehr schnell zu Lieferengpässen bei Herstellern und Großhändlern kommen.
Und wenn Sie dann die Farbe bekommen, bemerken Sie, das der Farbton  – trotz desselben Namens und Farbnummer – ein wenig anders aussieht. Das ist dann besonders ärgerlich.

 

Mischbarkeit

Farbtöne selbst mischen, ist – auch bei Seidenfarben desselben Herstellers – eher etwas für Experimentierfreudige.
Auch, wenn Sie sich mit dem Farbkreis, Sekundär-, Tertiär- und Komplementärfarben auskennen, versagt dieses Wissen bei Seidenfarben meist vollkommen, da diese anders aufgebaut sind.
Wenn Sie Aquarellfarben, Textilfarben oder Druckfarben mischen, wissen Sie, das Gelb + Blau Grün ergibt. Aus Weiß + Rot entsteht Rosarot usw.
Die Seidenfarben, die Sie kaufen, bestehen aber schon aus mehreren Farben. – Und die Farbe Weiß gibt es auch nicht. Genauso wenig wie die Farbe Schwarz.
Sie mischen also z.B. aus Gelb (das aus mehreren Farbtönen besteht) mit Blau (das auch aus mehreren Farbtönen besteht) und herauskommt dann eine neue Farbe, die ansatzweise Grün erscheint. Solange sie feucht ist. Und noch nicht fixiert ist. Und die bei Tageslicht oder Kunstlicht wahrscheinlich ganz anders aussieht.

Dank unseres Onlinerechners können Sie selbst für jede unserer 85 Grundfarben 10 Farbtiefen herstellen und können so 850 genau bestimmte Farben herstellen und färben:
Unser COLORFINDER.

 

Kosten

Falls Sie sehr viel Seide bemalen oder färben, wissen Sie bereits, das die Kosten für Seidenfarbe ungefähr so hoch sind, wie für die Seide selbst.
Selbstverständlich gibt es hochkonzentrierte und qualitätiv hochwertige Seidenfarben, die sehr ergiebig sind: Diese sind dann leider meist auch teuer.

 

Ökologie und Umweltschutz

Da Seidenfarbe aus 96-98% Wasser besteht, ist der Versand von Seidenfarbe ziemlich uneffektiv und umweltbelastend. Man benötigt viel Verpackungsmaterial, es entstehen hohe Versandkosten und der Zusteller muß Ihre Seidenfarbe als Paket oder Päckchen transportieren und zustellen.

Was ist in Seidenfarbe wirklich drin?

Was ist in Seidenfarbe wirklich drin?

 

Die Vorteile üblicher Seidenfarben

Sie packen die Seidenfarbe aus, schütteln sie und können damit losmalen.
Und Sie haben ein Fläschchen.


Vorteile und Nachteile der Farbstoffe von Seidenhandel Haller

 

Haltbarkeit

In Pulverform ist eine jahrzehntelange Haltbarkeit gegeben. Bei Zugabe von 1-2 Tropfen Spülmittel auf 1l Seidenfarbe ist die Farbe problemlos weit länger als 1 Jahr haltbar.

 

Verfügbarkeit

Wir kaufen sehr große Mengen direkt vom Hersteller, der weltweit Unternehmen beliefert und sich keine Lieferengpässe leisten kann. Zudem unterhalten wir eine umfangreiche Lagerhaltung bei uns.

 

Mischbarkeit

Alle unsere Farbstoffe und die daraus angesetzten Seidenfarben sind problemlos untereinander mischbar. Falls Sie unsere Farben öfters benutzen und somit kennen, können Sie auch gleich den pulverförmigen Farbstoff mischen. Dies empfiehlt sich allerdings nur, falls Sie größere Mengen an Seidenfarbe benötigen.

 

Kosten

Wir berechnen 5.40 Euro für jeden Farbton, den wir anbieten.
Dafür erhalten Sie 5 Gramm Farbstoff, mit dem Sie bis zu 51 kg Seide in einem genau definierten Farbton färben können.

 

Ökologie und Kosten

Wir versenden kein Wasser in umweltbelastenden Fläschchen, sondern nur den Farbstoff in einem handlichen, wiederverschließbaren PE-Beutel – zusammen mit einer ausführlichen Gebrauchsanleitung – per Großbrief. So erhalten Sie Ihre Bestellung schneller und direkt in den Briefkasten, statt einer Zustellung als Päckchen oder Paket.
Falls Sie nur eine kleine Menge Seidenfarbe oder Färbebad benötigen, können Sie selbstverständlich auch eine kleinere Menge Farbstoff in Wasser auflösen.

 

Der Nachteil der Seidenfarben von Seidenhandel Haller

Sie müssen den Farbstoff in Wasser auflösen, bevor Sie gebrauchsfähige Seidenfarbe haben.

 


Anhang:
(1) Vollton
Ein Vollton ist die Farbtiefe, die mit diesem Farbstoff erreicht werden soll.
Die Berechnung ist immer dieselbe:
Wenn Sie 100g Seide färben, benötigen Sie 5g Farbstoff, um den Vollton (100%) zu erreichen.
Sie können aber auch 50kg Seide färben, erreichen dann aber nur 10% der Farbtiefe.

Beispiel: Vollton und Farbabstufungen eines Farbstoffes

Beispiel: Vollton und Farbabstufungen eines Farbstoffes

Hinterlasse eine Kommentar