Lassen Sie sich Zeit
Warenkorb

Diese Website benötigt 3 betriebsnotwendige Cookies. Mehr Informationen: Datenschutz

Seidenstoffe und Meterwaren

SeidenstoffeMeterware, Seidenstoffe Ponge, Crepe de Chine, Satin, Chiffon, Georgette, Organza, Dupion und mehr Seidenstoffe in bis zu 935 modischen Farben und weiß. Wir färben auch mehrfarbig auf den meisten Meterwaren.
Hier finden Sie mehr Informationen und Bestelltipps zu unseren Stoff-Meterwaren.
Wir bieten Ihnen Seide in 85 Farben – meist 935 Farben – und auf Wunsch in weiteren 5.200 Farben; und das ab nur 1 Meter. Die Seidenstoffe, die wir anbieten, sind für Schneiderei, Seidenmalerei, Batik, Färbeverfahren und zum Nuno-Filzen geeignet.

Sie erhalten unsere Meterwaren in Breiten zwischen 60 cm und 300 cm. Die genauen Abmessungen erfahren Sie in der jeweiligen Artikelbeschreibung.
Möchten Sie mehrere Meter eines Seidenstoffs kaufen, können Sie die Menge an LfM. (Laufenden Metern) bei der Bestellung und auch im Warenkorb verändern. Sie erhalten dann die jeweilige Menge am Stück.
Naturweiße Seidenstoffe erhalten Sie, wie wir sie eingekauft haben: ohne zusätzliche Appreturen oder Beschwerungen. Gebleichte Seidenstoffe sind in der Artikelbeschreibung als "gebleicht" gekennzeichnet.

Gefärbte Seidenstoffe sind in 85 Standardfarben und jeweils 10 bis 11 Farbtiefen erhältlich. Diese Farben sind aus der Farbtabelle unter jedem entsprechenden Artikel ersichtlich.
Wir empfehlen Ihnen dringend, vor einem größeren Kauf an gefärbten Seidenstoffen, ein oder mehrere Farbmuster desselben Seidenstoffes zu bestellen. Ein Farbton sieht auf einem leichten Seidenstoff, wie z. B. Chiffon, anders aus, als auf einem dicht gewebten Seidensatin.

Farbmuster auf unterschiedlichsten Seidenstoffen finden Sie unter jedem Artikel und auch in der Kategorie Seidenmuster 85 Farben.

Einige Seidenstoffe färben wir nicht, da sie einen sehr beige bis hellbraunen natürlichen Grundton aufweisen. Dies ist herstellungsbedingt, da z. B. Bourette-Seide nicht vollständig von "Seidenleim" befreit, von Kokonresten gereinigt wurde. Ebenso gibt es mehrere Arten des Seidenspinners, die nicht alle reinweiße Seidenfasern produzieren.

Kurzüberblick: Die wesentlichen Seidenstoffe

Ponge ist glatt, glänzend, robust und ab Ponge 08 blickdicht. Silk Etamine weist eine sehr glatte, schimmernde Oberfläche auf und ist ein sehr transparenter Seidenstoff. Chiffon ist beinahe durchsichtig, empfindlich und als luftig-leichter, aber eleganter Seidenstoff beliebt. Crinkle Chiffon wird in einer speziellen Webtechnik gewebt, wodurch es leicht zerknittert und unregelmäßig wirkt, aber immer noch seine Transparenz behält. Georgette ist etwas rauer als Chiffon, weist einen festeren Griff auf und wird verwendet, wenn man Volumen benötigt. Organza ist ebenfalls transparent und der Seidenstoff weist einen guten Stand und hohen Glanz auf. Twill ist ein Seidenstoff, der in derselben Webart wie "Jeans" gewebt wird; dadurch ist er extrem robust und dennoch seidenweich. Crepe de Chine ist dicht gewebt, nicht transparent und sehr weich; durch die Webart hat dieser Seidenstoff einen sehr sanften Glanz. Crepe Satin ist sehr dicht und schwer gewebt; dieser Seidenstoff weist eine spiegelglatte, hoch strahlende Oberseite und eine leicht mattierte Unterseite auf. China Bourette ist keine glatte, weiße Seide, sondern ein sehr flauschiger und weicher Seidenstoff, der schon eher an Fleché oder Wolle erinnert: Er ist sehr geeignet für Babywäsche, Windeln, Bettwäsche, Innenfutter und auch Anzüge. Dupion ist ein sehr steifer und fester Seidenstoff. Einige Dupionseiden sind hochglänzend, andere eher matt. Seidenstoff aus Jersey wird gestrickt; er ist schwer, weist einen wunderbaren Fall auf und ist knitterfrei, sowie dehnbar. Wildseide ist sehr robust, es fehlt ihm aber der typische "Seiden-Look", da er kaum glänzt und auch nicht glatt ist; die anderen Eigenschaften von Seide als Naturstoff bleiben allerdings erhalten. Tafetta-Seidenstoff ist transparent, hat einen sehr festen Griff und ist gut geeignet zur Unterfütterung und für Schleier. Antung und Fuji-Silk verhalten sich wie Ponge, sind aber aus anderen Anbaugebieten. Jaquard ist der wohl teuerste und am schwierigsten herzustellende Seidenstoff: Durch die besondere Webart können Muster in den Seidenstoff eingewebt werden.

Infos zu Seidenstoffe

Kann man Seidenstoffe selbst waschen?

Ja. Sie können alle unsere naturweißen und gefärbten Seidenartikel aus Seidenstoffe selbst waschen, ohne eine Reinigung in Anspruch zu nehmen.
Wir haben eine ausführliche Informationsseite für Sie vorbereitet: Seide waschen und pflegen.

Wo finde ich die günstigsten Seidenstoffe?

Seide ist zwar wertvoll und daher relativ teuer, doch wir haben die günstigsten Seidenstoffe hier für Sie zusammengestellt:

Seidenstoff - Informationen

Seidenstoff

Immer mehr Menschen interessieren sich für hochwertige und nachhaltige Materialien in der Modeindustrie. Einer dieser Materialien, der in diesem Kontext immer beliebter wird, ist Seidenstoff. Seidenstoff ist nicht nur luxuriös und edel, sondern